UHC Alligator Malans

Sieg im Trainingscamp gegen Storvreta

Anlässlich des Trainingscamps hat unser Team der U21A ihr erstes Testspiel gegen das U19-Team von Storvreta vor 68 Zuschauer:innen mit 5:4 gewonnen.

von Patrick Vetsch (Assistenztrainer U21A)

Der Start ins Spiel war auf beiden Seiten nervös und von vielen Eigenfehlern geprägt. Jamie Britt konnte unsere Farben früh in Führung bringen. Danach kam Storvreta besser ins Spiel und konnte durch zwei schnelle Konter 2:1 in Führung gehen. Unser Captain konnte kurz vor der Pause den 2:2 Ausgleich erzielen.

Durch eine schöne Einzelleistung gingen wir im zweiten Drittel wieder 3:2 in Führung. Dies beantwortete Storvreta wiederum mit einem sehenswerten Konter zum 3:3. Axel Bäckström traf schliesslich kurz vor der zweiten Pause zum 4:3.

Im letzten Drittel agierten beide Mannschaften vorsichtig und gingen nicht viel Risiko ein. Storvreta konnte nochmals ausgleichen durch ein unglückliches Eigentor unseres Internationalen (Name der Redaktion bekannt.) 😉 Wir setzten alles auf eine Karte und erzielten mit einem Mann mehr auf dem Feld den entscheidenden Treffer zum 5:4 Endresultat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.