Trainingslager U21A

Mit dem Trainingslager der U21A in Schaffhausen konnte der Grundstein für eine erfolgreiche Saison gelegt werden. Die Anreise lief nahezu Problem los, ausser dass sich unsere Oberländer in der Stadt Zürich verfahren haben. Nach 45 min Verspätung und einem Abzweiger nach Deutschland kamen auch sie an.

Nach der Ankunft ging es direkt mit einem Theorieblock los, danach konnten wir die perfekte Infrastruktur der BBC-Arena nutzen, um das Gelernte in das Spiel umzusetzen. Nach dem ersten Training mit dem Schwerpunkt Defensiv & Offensiv Transition konnten wir einen feinen Zmittag zu uns nehmen. Nach einer kurzen Pause mit Zimmerbezug und Zaubertrank für die Neulinge stand bereits der nächste Theorieblock an mit anschliessendem Training. Nach gelungenem Training und Abendessen gab es die Teamsitzung mit Ämtli Verteilung, Captainwahl und erstellen der Bussenliste. Zum Leid der Neulinge und zur Freude der älteren Spieler mussten die Neuen danach ein Talent präsentieren.  Die Talente konnten unterschiedlicher nicht sein, von Gesang über Flöten putzen bis hin zu Zaubertricks war alles dabei.

Am zweiten Tag nach morgendlichem Footing und Frühstück ging es für uns in der Halle weiter mit dem nächsten Training. Am Samstagabend gab es dann das erste Interne Spiel, es wurde sich nichts geschenkt. Das Team Rot konnte sich nach hartem Kampf mit 7:6 n.V durchsetzen. Das Verliererteam bekam vom Gewinner danach den Arsch «versohlt».

Am letzten Tag unseres Lagers begann der Tag wieder mit einem Footing und anschliessendem Training. Nach feinem Mittagessen gab es dann das Rückspiel. Es konnte sich wieder das Team Rot durchsetzen aber diesmal deutlich mit 9:3. Es gab wieder für Team Farbig als Strafe für ein paar lockere Abschlüsse zwischen die Pfosten stehen.

Nach viel Theorie, 5 Trainings und 2 Internen Spielen war unser Trainingslager auch schon wieder zu Ende und wird machten uns zurück auf den Weg ins Bündnerland. Wir schauen auf ein strenges, erfolgreiches und spassiges Trainingslager zurück. Ein grosses Dankeschön gilt den tollen Mitarbeitern der BBC-Arena und dem Waldhotel Hohberg für die Unterstützung und den Top-Service! Diese Woche geht es weiter mit dem U21-Vorbereitungsturnier in Maienfeld. Für uns geht es am Samstag um 11:00 Uhr los mit den Gruppenspielen gegen Rychenberg Winterthur und um 19:00 Uhr gegen Floorball Köniz. Am Sonntag geht es dann weiter mit den Platzierungsspielen. Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen, natürlich aber unter Einhaltung der Corona-Massnahmen.

 

Trainingsspiel 1
7:6 n.V für Team Rot

Team Rot: Da Costa, Tüsel, Bauckhage, Müller, Fechtig, Hartmann, Marugg, Schlub, Owusu, Schnider, C. Capatt, J. Britt
Team Farbig: Bardill, Loher, Krättli, Egli, Schubiger, Meier, A. Capatt, Kucera, Vogel, Conzett, T. Britt

 

Trainingsspiel 2
9:3 für Team Rot

Team Rot: Bardill, Rohner, Egli, Owusu, A. Capatt, Bauckhage, Schlub, J. Britt, Schnider, Vogel
Team Farbig: Da Costa, Marugg, T. Britt, C. Capatt, Müller, Krättli, Kucera, Meier, Fechtig, Schubiger, Hartmann

Kommentar hinterlassen

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*