Alligator Malans

Eltern-Kind-Chlaus Match Unihockeyschule rot

Seit Wochen freuten sich die Kinder der Unihockeyschule Team rot auf das bevorstehende Spiel gegen die Eltern. Im Training hatten wir fleissig geübt und am 9. Dezember 2019 war es endlich soweit.
Wir durften pro Kind mindestens ein Elternteil in der Halle begrüssen und nachdem alle mit Stöcken ausstaffiert waren, ging es mit einem Pärlifangis ans Aufwärmen.
Die Kinder wollten unbedingt zeigen, was sie in den letzten Monaten gelernt hatten und dementsprechend waren sie nervös und das Spiel hektisch. Schnell lagen sie mit einigen Toren im Rückstand, ehe sie sich fingen und das Zusammenspiel besser funktionierte. Die ersten Treffer der Unihockeyschüler sorgten für Jubel und Trubel. Nach und nach holten sie den Rückstand auf und lagen schon bald erstmals in Führung. Doch auch die Eltern freuten sich über gelungene Passkombinationen und schöne Tore und wollten sich nicht so einfach geschlagen geben. So wurde auf beiden Seiten gekämpft, doch die Unihockeykids liessen sich den Sieg nicht mehr nehmen und gewannen mit fünf Toren Vorsprung. Riesig war die Freude über den Triumph. Auch bei uns Trainerinnen.
Für eine weitere Überraschung hatte der Samichlaus gesorgt. Er hinterliess unserem Team einen Chlaussack, aus welchem sich die Jung-Alligatoren zwei Süssigkeiten stibitzen durften. Von Müdigkeit keine Spur und mit fröhlichem Geplapper verliessen alle happy und zufrieden die Turnhalle.
Wir freuen uns schon auf die nächste Ausführung dieses zur Tradition gewordenen Anlasses.
Die Trainerinnen
Claudia Derungs-Melis und Petra Frei-Heinisch