Alligator Malans

Veltšmíd und Nurmela bleiben Alligatoren

Malans, 16.04.2020. Der Tscheche Lukáš Veltšmíd und der Finne Jarkko Nurmela haben ihre Verträge mit dem UHC Alligator Malans verlängert. Beide haben mit den Bündnern in der nächsten Saison Titelambitionen.
Für den 27-jährigen Veltšmíd ist klar: „Ich will ein Alligator sein und möchte meinen Teil zum Erfolg des Teams beitragen.“ Er blickt auf fünf tolle Jahre bei der Alligator-Familie zurück und möchte nun endlich einen Titel holen. „Ich weiss, welche Möglichkeiten ich dazu bei Malans habe. Selber will ich mich laufend verbessern, was mir bei Malans ermöglicht wird“, Veltšmíd weiter.
Für den langjährigen Assistenztrainer, Patrick Britt, ist die Vertragsverlängerung mit Veltšmíd sehr wichtig: „Er ist für uns eine grosse Verstärkung als Spieler und Persönlichkeit. Zudem passt er perfekt in unsere Philosophie und trägt nach all den Jahren die Alligator-Gene in sich.“
Auch Nurmela schätzt sich glücklich, im Team der Bündner Herrschäftler einen fixen Platz zu haben. „Ich bin sehr glücklich, dass ich eine weitere Saison in Malans spielen kann. Graubünden ist für mich zusammen mit meiner Freundin mein zweites Zuhause geworden.“ Nurmela ist von der Qualität des Teams und dem Verein überzeugt. Zudem möchte er nochmals eine vollständige Saison spielen, nachdem in diesem Jahr der Meisterschaftsbetrieb frühzeitig eingestellt wurde.
„Jarkko ist mit seiner einfachen und freundlichen Art sehr wichtig für unser Team. Er kämpft und gibt alles fürs Team und weiss auch, wie man wichtige Tore schiesst“, so Britt über die wichtige Vertragsverlängerung
Sportliche Grüsse
UHC Alligator Malans